Die indische Naturheilkunde schätzt die Wirkung von Bacopa Monnieri seit vielen Generationen. Das kleine Fettblatt (auch Brahmi genannt) ist fester Bestandteil im Ayurveda und gilt als eine Art Allheilmittel. Ein wahres Wunderkraut der Natur! Inzwischen kann man auch in Deutschland Bacopa Monnieri kaufen.

Traditionell wird Bacopa vor allem verwendet, um die kognitiven Leistungen zu verbessern. Aber die positiven Wirkungen von Bacopa Monnieri umfassen noch weit mehr.

 

Bacopa wirkt:

- beruhigend

- stresslindernd

- fiebersenkend

- entzündungshemmend

- leistungssteigernd

 

Einsatzgebiete und Verwendung von Bacopa Monnieri

Als Nootropika wird Bacopa vor allem verwendet, um das Gedächtnis zu verbessern, die Konzentration zu stärken, Wassereinlagerungen im Gewebe zu verhindern und den Cholesterinspiegel sowie Blutdruck zu senken. Darüber hinaus soll Bacopa positive Wirkungen bei Hautentzündungen, Angst- und Panikstörungen und bei Bluthochdruck haben. Brahmi gilt bei vielen Nutzerinnen und Nutzern übrigens als DAS Anti-Aging-Mittel, da es zum Schutz der Zellen vor Umwelteinflüssen beitragen soll. Auf jeden Fall sollte man die empfohlenen Bacopa Monnieri Dosierungen beachten, auch da die jeweilige Dosis je nach Nutzen variieren kann.

 

Die 6 wichtigsten Einsatzgebiete und Wirkungen von Bacopa Monnieri im Überblick:


1. Brahmi bei Entzündungen und Schmerzen:

Bereits vor Jahrtausenden wurde die Heilpflanze verwendet, um Entzündungen und Schmerzen im Körper zu lindern. Früher wurde vor allem Extrakte aus der Heilpflanze auf die jeweiligen Körperstellen aufgetragen. Eine Studie aus dem Jahr 2011 bescheinigt Bacopa tatsächlich eine anti-arthritische Wirkung. Bacopa Monnieri wird häufig verwendet um chronische Schmerzen der Gelenke und im Rücken zu verbessern.

 

2. Brahmi bei Stress und Angst:

In unserer schnelllebigen Welt leiden immer mehr Menschen unter Stress und chronischer Erschöpfung, mit massiven negativen Auswirkungen auf unsere Gesundheit – unseren Körper und Geist. Bacopa Monnieri kann die Cortisolausschüttung, ein Hormon welches bei Stress produziert wird, verringern und entsprechende Symptome verbessern.

 

3. Brahmi bei Gedächtnisproblemen:

Die Verbesserung der Lernfähigkeit, Konzentration und Gedächtnisleistungen gehören zu den wichtigsten Wirkungen von Bacopa Monnieri. Erfahrungsberichte bestätigen eine signifikante Verbesserung nach etwa 12 Wochen. Vor allem bei über 60-jährigen ist die Einnahme von Bacopa Monnieri Nahrungsergänzungsmitteln ein beliebtes Hilfsmittel um die Erinnerung und das Gedächtnis zu unterstützen. Der Nutzen von Bacopa bei Demenz wird in diversen Studien untersucht.

 

4. Brahmi für ein starkes Immunsystem:

Die Wirkstoffe im kleinen Fettblatt schützen die Lymphozyten. Es ist ein beliebtes Nootropika, um Krankheiten vorzubeugen und das Immunsystem zu stärken.

 

5. Brahmi bei Darmerkrankungen:

Traditionell nutzen Naturvölker und die indische Heilkunde den Saft aus Bacopablättern um die Symptome von Durchfall zu lindern. In der westlichen Welt wird es zunehmend auch zur Behandlung des Reizdarmsyndroms eingesetzt. Bacopa soll Verstopfungen und Magenbeschwerden verbessern und die Darmgesundheit grundsätzlich verbessern.

 

6. Brahmi für schöne Haut und Haare:

Im Aryuveda findet Brahim häufig Anwendung bei Hautkrankheiten und der Heilung von Wunden. Bei Hautinfektionen und Ekzemen soll der Extrakt der Heilpflanze für Linderung und schnelle Heilung sorgen.

Darüber hinaus wird Brahmi-Öl in der Kosmetik und Haarpflege genutzt. Die pflegenden Öle von Bacopa Monnieri stimulieren das Wachstum der Haar und beugen dem verfrühten Haarausfall vor. Zudem unterstützt es einen seidigen Glanz und verstärkt die Haarstruktur. Laut Erfahrungen von Bacopa Monnieri Anwendern soll es zudem bei Schuppen ein natürliches Hilfsmittel sein.

 

Bacopa Monnieri Erfahrungen unserer Nutzerinnen und Nutzer

Anwender berichten durchweg von positiven Erfahrungen mit Bacopa Monnieri von Raw Powders und beschreiben es als gut verträglich. Nebenwirkungen seien bei korrekter Dosierung[4] sehr selten.

Vor allem die positiven Wirkungen auf das Gedächtnis und Beruhigung bei Stress und leichten Angstzuständen können überzeugen.

Studierende erwähnen zudem, dass es die Konzentrationsfähigkeit und den Lernprozess verbessert, nach einer Einnahme von etwa 3 bis 6 Wochen. Vor allem wenn Brahmi am Abend, zur Beruhigung eingenommen wird, berichten Kundinnen und Kunden bereits nach wenigen Tagen von einer merklichen Verbesserung.

Als Nahrungsergänzungsmittel kann man online Bacopa Monnieri kaufen. Bei Raw Powders stehen Bacopa Monnieri Tabletten und Bacopa Monnieri Pulver zur Auswahl. Alles was man noch zu Bacopa Monnieri Dosierung und Nebenwirkungen Bacopa Monnieri wissen sollte, erfahrt ihr in unserem Blog und auch viele weitere wichtige Informationen, wenn man Nootropika kaufen möchte, auf RawPowders.de








Quellen:

https://www.krankenkassenzentrale.de/produkt/brahmi

https://utopia.de/ratgeber/brahmi-wirkung-und-anwendung-des-ayurvedischen-heilkrauts/

https://www.naturalis-bio.de/bacopa-monnieri/

https://youoptimized.co/magazin/brahmi/

https://gehirn-doping.org/bacopa-monnieri-erfahrung-wirkung/

https://www.superfoods-online.org/brahmi-bacopa-moniera/

https://www.plantura.garden/gartentipps/krauterratgeber/brahmi

https://www.kraeuter-buch.de/kraeuter/Brahmi.html

https://www.superfoods-online.org/brahmi-bacopa-moniera/



Textautor:

Kay Svegler

Communications, PR, American Studies, University of Leipzig

Journalist and freelance writer (e.g. Süddeutsche Zeitung, BILD, MDR etc.)

Former Senior PR Manager for Fischer Appelt, Sustainability and Diversity Manager for DKB