Menu
Ihr Warenkorb

MOMENTAN LIEFERVERZÖGERUNGEN DURCH COVID-19 MÖGLICH! Wir entschuldigen uns für die aufgetretenen Unannehmlichkeiten! | Kostenloser Versand in die meisten Länder ist vorübergehend ausgesetzt 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Unser Ziel ist es, Ihnen detaillierte Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen, unabhängig davon, ob Sie lediglich auf unseren Websites  www.rawpowders.co.uk, www.rawpowders.com, www.rawpowders.de, www.rawpowders.ie (nachfolgend die „Site“) browsen oder nicht, ob Sie mit uns über persönliche Treffen kommunizieren, oder auf elektronischem Wege (z.B. mobilen Apps oder Internetseiten) oder auf anderen Wegen, die Sie vorziehen. Die vorliegende Datenschutzerklärung trifft auf Sie zu, wenn Ihre Daten von Sporto Inovacijos, UAB, verarbeitet werden.

Die Begriffe „Sie“, „Ihr“, „Ihr“ und „Benutzer“ beziehen sich auf die Entität/ Person/ Organisation, die unsere Website nutzt oder uns auf andere Weise persönliche Daten zur Verfügung stellt. Wenn in dieser Richtlinie von „wir“, „uns“ und „unser“ die Rede ist, bezieht sie sich auf Sporto Inovacijos, ein Unternehmen der UAB, das nach litauischem Recht gegründet wurde (im Folgenden Raw Powders) sowie auf seine Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen. Uns liegt viel an dem Schutz Ihrer persönlichen Daten. Der Sinn dieser Datenschutzerklärung (nachfolgend die ‘Erklärung’) dient dazu, Sie über die Weisen zu unterrichten, in welchen Sporto Inovacijos, UAB, Ihre Daten erfasst, verwendet und teilt. Dies gilt sowohl für die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen und die Daten, die wir auf andere Weisen erfassen. Dies dient der fairen und transparenten Erfassung und Verwendung Ihrer Informationen.

Gehen Sie diese Erklärung bitte durch und sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns per E-Mail support@rawpowders.com zu kontaktieren. Wir gehen davon aus, dass alle Benutzer dieser Website diese Richtlinie sorgfältig gelesen haben und mit ihrem Inhalt einverstanden sind. Sollte jemand mit dieser Richtlinie nicht einverstanden sein, sollte er die Nutzung unserer Website unterlassen.

In der Zukunft kann diese Erklärung sich ändern und wir empfehlen Ihnen daher, sie regelmäßig durchzusehen.

Ihre persönlichen Daten werden gemäß dem EU-Datenschutzgesetz 2016/679 (nachfolgend ‘GDPR’), verwendet, und anderen Gesetzen zum Datenschutz.

Personenbezogene Daten sind alle Sie betreffenden Informationen, die Sie selbst zur Verfügung gestellt haben oder die wir aus anderen Quellen erhalten und die es ermöglichen, Sie zu identifizieren. Dies können Ihr Vor- und Nachname, Ihre persönliche ID-Nummer, Ihre Kontaktinformationen und Informationen zu Vereinbarungen sein, die Sie mit RawPowders geschlossen haben usw.

Das Daten-Subjekt (Sie) bezieht sich auf eine natürliche Person (der Kunde oder sein Vertreter), deren persönliche Informationen wir erfassen und weiterverwenden.

Im Sinne diese Erklärung, gelten die Bedingungen der GDPR und anderer gesetzlichen Regulationen, die relevant sind.

Diese Datenschutzrichtlinie unterliegt unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Websites und Apps von Drittanbietern, die Sie möglicherweise verwenden, einschließlich solcher, auf die in unseren Diensten verwiesen wird. Sie sollten die Bedingungen und Richtlinien für Websites und Apps von Drittanbietern lesen, bevor Sie auf Links klicken.

 

Welche Daten, die sich auf Sie beziehen, erfassen wir?

Informationen, um die wir Sie bitten. Bei der Kontoerstellung oder Nutzung unserer Dienste erheben wir Ihre personenbezogenen Daten. Möglicherweise erfassen wir auch Informationen wie Ihr Alter (um sicherzustellen, dass Sie unsere Dienste nutzen dürfen) oder Ihre Adresse für Lieferzwecke.

Anmelde- und Kontoinformationen. Wenn Sie sich als Benutzer anmelden, müssen Sie Mindestinformationen angeben - Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Telefon und Ihr Passwort.

Chats, Nachrichten. Wenn Sie mit uns per Support-E-Mail oder auf andere Weise kommunizieren, sammeln wir Informationen über Ihre Kommunikation und alle Informationen, die Sie bereitstellen oder offenlegen möchten. Um Ihre Anfrage zu beantworten, können wir auf Informationen zugreifen, die per E-Mail, Chats, Kaufhistorie usw. Bereitgestellt werden.

Zahlungsinformationen. Um Produkte auf unserer Website zu bestellen, müssen Sie möglicherweise bestimmte Finanzinformationen angeben, um die Verarbeitung von Zahlungen zu erleichtern. Wir verwenden Dienste von Drittanbietern (Zahlungsabwickler), daher sammeln und speichern wir nicht alle Kreditkarteninformationen. Diese Informationen werden direkt an unsere Drittanbieter-Zahlungsabwickler weitergegeben, deren Verwendung Ihrer persönlichen Daten in deren Datenschutzrichtlinie geregelt ist. Alle Zahlungsdaten werden von Six Payments, Straal und Paysera gespeichert. Die Links zu den Datenschutzrichtlinien finden Sie hier: Six Payments; Straal; Paysera.

 

Bereitstellung von Informationen. Wir sammeln Daten aus Umfragen, Feedback und ähnlichen Daten.

Alle persönlichen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, müssen wahr, vollständig und korrekt sein, und Sie müssen uns über Änderungen dieser persönlichen Informationen informieren.

Informationen, die wir automatisch sammeln. Wir sammeln Informationen von Ihnen und über Ihr Gerät. Dazu gehören Daten zu Ihrer Software, die Betriebssystemversion, die Sie beim Zugriff auf unsere Website verwenden, Ihre IP-Adresse (Internet Protocol), genaue Geolokalisierungsinformationen, eindeutige Gerätekennungen und Ihre Nutzungsdaten (z. B. Weblogs, Zeitaufwand für eine URL usw.) 

Informationen, die wir von Dritten sammeln. Wir können zusätzliche Informationen über Sie von Dritten weitergeben und / oder sammeln, um zu verstehen, wie wir die von uns angebotenen Dienstleistungen aufrechterhalten und verbessern können, um Sie besser bedienen zu können. Beispielsweise verwenden wir Dienste wie Google Analytics, die Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um Nutzungsdaten zu erfassen, mit denen wir unsere Produkte und Dienste verbessern können.

Mit den in diesem Abschnitt aufgeführten Dienstleistungen kann der Eigentümer den Datenverkehr überwachen und analysieren sowie das Verhalten von Nutzern nachverfolgen.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Google verwendet die erhobenen Daten, um nachzuverfolgen und zu untersuchen, wie diese Applikation genutzt wird, Berichte über ihre Aktivitäten zu verfassen und diese gemeinsam mit anderen Google-Diensten zu nutzen. Google kann die erhobenen Daten verwenden, um die Anzeigen seines eigenen Werbenetzwerks zu kontextualisieren und personalisieren. Gesammelte personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir verwenden Cookies um unsere Webseite zu verbessern und benutzerfreundlicher zu gestalten. Weitere Informationen zu unseren Verwendungs-Cookies finden Sie in unserer Cookie Richtlinie.

 

Aus welchem Grund erfassen und verwenden wir persönliche Daten?

Wir erfassen und verwenden persönliche Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir von anderen Quellen erhalten. Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten aus den folgenden Gründen:

Um Sie identifizieren und das Konto erstellen zu können. Personenbezogene Identifikationsdaten werden zum Zwecke Ihrer Identifizierung gesammelt und verarbeitet.

 

Wir tun dies, um Sie beraten zu können und Ihre Bedürfnisse einschätzen zu können.

Um Ihnen Rat anzubieten, Dienstleistungen und Waren zuzustellen zu können und unsere vertraglichen Verpflichtungen ordnungsgemäß erfüllen können und die Verantwortungen, die unter den relevanten egulationen anfallen, ausführen können. 

Um unsere täglichen Transaktionen kontrollieren und unsere berechtigten Interessen schützen zu können.

Um Probleme mit unseren Produkten und Dienstleistungen zu beheben.

Um Missbrauch der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu verhindern.

Um Ihnen Marketinginformationen zu senden.

Um die Qualität unserer Dienstleistungen und Waren zu verbessern. Wir können Ihre Informationen verwenden, um Feedback anzufordern und Sie bezüglich Ihrer Nutzung unserer Dienste zu kontaktieren.

Um Betrug zu verhindern. Falls wir einen Verdacht bezüglich der Zahlungen haben, können wir darum bitten, uns Beweise für die Identität des Benutzers vorzulegen. In solchen Fällen behalten wir die bereitgestellten Informationen nur zu Identifikationszwecken bei und diese Daten werden sofort nach Bestätigung der Identifikation gelöscht.

Um allgemeine Direktmarketing-Angebote versenden zu können, erfassen und verwenden wir Ihren Namen, Nachnamen, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Zur Bereitstellung von Direktmarketing-Angeboten (per Telefon, E-Mail, mobile Apps), die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, dass Ihre persönlichen Daten für Direktmarketing verwendet werden, informieren Sie uns bitte unverzüglich darüber.

Um sicherzustellen, dass Sie an Treueprogrammen teilnehmen, verwenden wir Daten zu Verträgen und anderen Transaktionen, die Sie mit uns abgeschlossen haben, sowie Informationen, die wir erhalten, wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen oder Waren bei uns kaufen.

Um mit uns kommunizieren zu können, und unter anderem, um Ihre Fragen und Wünsche bezüglich Dienstleistungen oder Waren zu beantworten und Ihr Feedback zu erhalten.

 

Was gibt uns das Recht Ihre Daten zu erfassen und verwenden?

Wir greifen auf Ihre persönlichen Daten zu und verwenden diese, in den folgenden Fällen:

      

  • Sie versuchten oder haben bereits einen Vertrag mit uns abgeschlossen (eine Bestellung aufgegeben);

  • Sie haben uns Ihr Einverständnis gegeben;

  • Die Verarbeitung persönlicher Daten ist möglich, gemäß gerichtlicher Regulationen;

  • Zum Zweck unserer legitimen Interessen.

 

Wem geben wir Zugang zu Ihren persönlichen Daten?

Wir können Ihre Daten an Dritte weitergeben, die wir zur Bereitstellung und Unterstützung unserer Dienste verwenden. Diese Parteien bieten Dienstleistungen wie Zahlungssammlungen, Versand oder Datenspeicherung an.

 

Ihre Daten können den folgenden Zielpersonen zugänglich gemacht werden:


  • RAW POWDERS und Firmen in derselben Gruppe;

  • Banken und finanzielle Institutionen;    

  • Anbieter von Zahlungsmethoden oder anderen Dienstleistern, die mit der Ausführung der Transaktion mit Ihnen zu tun hat;

  • Firmen, die Marketing, Veranstaltungsmanagement und damit verbundene Dienstleistungen;

  • Versandfirmen wie DPD, Venipak oder Bizzy Bee;

  • e-Mail- und Marketing-Automatisierungsplattform wie Omnisend. Ihre Daten können zur Verarbeitung gemäß deren Datenschutzbestimmungen auf die Plattform übertragen werden.

 

Wir können zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, wie sie in dieser Erklärung dargelegt sind, andere Dienstleister verwenden. Wir achten darauf, dass alle Dienstleister gemäß den GDPR-Richtlinien, Gesetzen, anderen legalen Vorschriften und der gegenwärtigen Erklärung arbeiten. Die Beziehung zwischen uns, dem Datenverantwortlichen und dem Datenverarbeitenden wird schriftlich vertraglich geregelt, von schriftlich festgehaltenen Geschäftsbedingungen bestimmt oder ist von Gesetzen und Richtlinien festgelegt.

Wir verarbeiten und speichern Ihre persönlichen Daten normalerweise auf dem Gebiet der EU oder dem europäischen Wirtschaftsraum (EU/EEA). Wir können Ihre Daten jedoch außerhalb der EU / EEA übertragen. In den Fällen zum Beispiel, in denen es nötig ist zur Ausführung eines Vertrages.


Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben:

  • sofern dies gesetzlich oder behördlich vorgeschrieben ist, nach gerichtlicher Anordnung oder durch sonstige gerichtliche Genehmigung;

  • als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden, auch zum Zwecke der Erfüllung der nationalen Sicherheits- und Strafverfolgungsanforderungen;

  • im Zusammenhang mit dem Verkauf, der Übertragung, der Fusion, dem Konkurs, der Umstrukturierung oder einer anderen Umstrukturierung eines Unternehmens;

  • um unsere Rechte, Interessen oder unser Eigentum oder das Dritter zu schützen oder zu verteidigen; (e) um jegliches Fehlverhalten im Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen zu untersuchen;

  • um die vitalen Interessen eines Individuums zu schützen.

 

Sammeln wir personenbezogene Daten von Minderjährigen?

Diese Website und unsere Dienste sind nicht für Personen unter 18 Jahren bestimmt oder an diese gerichtet. Wir sammeln oder fragen nicht wissentlich nach Informationen von Minderjährigen. Wir erlauben Minderjährigen nicht wissentlich, unsere Website oder unsere Dienste zu nutzen.

 

Wir werden sofort alle Informationen löschen, wenn wir feststellen, dass sie von einem Minderjährigen gesammelt wurden. Bitte kontaktieren Sie uns über die unten angegebenen Kontaktdaten, wenn Sie glauben, dass wir Informationen über Minderjährige haben könnten.


Sammeln wir sensible Informationen?

Wir sammeln keine sensiblen Informationen wie politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, rassische oder ethnische Herkunft, genetische Daten, biometrische Daten, Gesundheitsdaten oder Daten im Zusammenhang mit einer sexuellen Orientierung.

 

Bitte senden oder stellen Sie uns keine sensiblen Daten zur Verfügung und kontaktieren Sie uns über die unten angegebenen Kontaktdaten, wenn Sie der Meinung sind, dass wir über solche Informationen verfügen könnten. Wir haben das Recht, alle Informationen zu löschen, von denen wir glauben, dass sie sensible Daten enthalten.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten? 

Wir speichern Ihre Daten nur für den Zeitraum, der nötig ist, um den Zweck zu erfüllen, für welche die Daten erfasst wurdenoder für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum. Wenn Ihre persönlichen Daten nicht mehr benötigt werden, sorgen wir dafür, dass sie sicher gelöscht werden.

Wenn Sie bereit sind, die Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns zu unterbinden, müssen Sie Ihr Konto schließen und Ihre persönlichen Daten löschen.

 

Bitte beachten Sie, dass wir einige Ihrer persönlichen Daten auch nach Löschung Ihres Kontos in folgenden Fällen aufbewahren können:


  • solange es für unsere berechtigten Geschäftsinteressen notwendig Ist;

  • wenn der Umfang erforderlich ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, zum Beispiel in Bezug auf Steuern, rechtliche Berichterstattung oder Rechnungsprüfung;

  • um Streitigkeiten beizulegen;

  • um unsere Vereinbarungen durchzusetzen.


Wie hoch ist das Sicherheitsniveau Ihrer persönlichen Daten?

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir verwenden verschiedene Sicherheitstechnologien und -Vorgänge, um Ihre persönlichen Daten vor illegalem Zugriff, Nutzung oder Veröffentlichung zu beschützen. Unsere Zulieferer sind sorgfältig ausgewählt und wir bestehen darauf, dass diese angemessenen Maßnahmen nutzen, um Ihre Daten zu schützen und den Datenschutz sicherzustellen. Unabhängig von den Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können wir den absoluten Schutz nicht garantieren. Die Sicherheit der Informationsübermittlung per E-Mail oder per Mobilkommunikation kann in einigen Fällen aus Gründen, die nicht von uns abhängen, nicht gewährleistet werden. Wir empfehlen Ihnen, sichere Passwörter für Ihr Benutzerkonto festzulegen und zu vermeiden, dass Sie uns oder anderen Personen vertrauliche Informationen zur Verfügung stellen, von denen Sie glauben, dass deren Offenlegung Ihnen erheblichen oder irreparablen Schaden zufügen könnte.

 

Was sind Ihre Rechte?

Auf Ihre schriftliche Anfrage werden wir Ihnen Informationen darüber geben, ob wir Ihre persönlichen Daten speichern. Sie können auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, diese korrigieren oder deren Löschung beantragen, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen oder uns über die unten angegebenen Kontaktdaten kontaktieren. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb eines angemessenen Zeitraums beantworten.

 

Sie haben die folgenden Rechte:

  • Das Recht, dass wir Ihnen Zugang zu Ihren persönlichen Daten bieten;

  • Das Recht die Änderung falscher oder unvollständiger Daten zu verlangen;

  • Das Recht die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu beschränken, bis die Legalität der Nutzung der Daten überprüft wurde;

  • Das Recht zu verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden;

  • Das Recht der Nutzung Ihrer Daten zu Marketing-Zwecken zu widersprechen. Dies schließt Datenprofilierung ein und die Nutzung Ihrer Daten zum legitimen Versuch der Erfüllung Ihrer Interessen;

  • Das Recht die Überführung Ihrer Daten zu einem anderen Datenverantwortlichen zu veranlassen oder Ihnen die Daten in einem Format zur Verfügung stellen, das sich Ihnen anbietet (dies bezieht sich auf die persönlichen Daten, die Sie uns selbst zur Verfügung gestellt haben und welche automatisch verarbeitet werden, auf der Basis von Einstimmung oder dem Vertragsabschluss und Ausführungsbasis);

  • Das Recht Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten zu entziehen. Dies beeinflusst die Verarbeitung Ihrer Daten vor dem Entzug der Einwilligung nicht;

  • Das Recht eine Beschwerde bei dem nationalen Datenschutzbüro vorzulegen.

Wie können Sie Ihre Rechte ausführen?

Wir bemühen uns, Sie in der Ausübung Ihrer Rechte zu unterstützen und alle Fragen zu beantworten, die sich aus dieser Erklärung ergeben, und allen Belangen, die hier angesprochen werden. Sie können sich an uns wenden, um Ihre oben ausgeführten Rechte auszuüben oder uns Beschwerden, Meldungen oder Anfragen zuzusenden; bitte per E-Mail an support@rawpowders.com.

Wir werden Ihre Anfrage binnen eines Zeitraums von nicht mehr als 30 (dreißig) Kalendertagen von Eingang der Anfrage bearbeiten. In besonderen Fällen, in welchen zusätzliche Zeit benötigt wird, werden wir uns bei Ihnen melden, und von dem Recht Gebrauch machen, den Zeitraum auf bis zu 60 (sechzig) Kalendertagen nach dem Tag Ihrer Anfrage auszuweiten.

Wir werden Ihre Anfrage nur bearbeiten können, wenn diese nicht den Provisionen der GDPR oder anderen Gesetzen widerspricht. In diesem Fall werden wir Ihnen dies schriftlich mitteilen.

 

Was sind die Prinzipien des Datenschutzes, die wir einhalten müssen?

Die Prinzipien, die wir einhalten, wenn wir Daten erfassen und verwenden (sowohl jene, die Sie uns zur Verfügung stellen, als auch jene, die wir aus anderen Quellen gewinnen) sind die Folgenden:


  • Ihre persönlichen Daten werden in einer legitimen, fairen und transparenten Weise verarbeitet (das Prinzip von Legalität, Fairness und Transparenz);

  • Ihre persönlichen Daten werden von uns zu spezifischen, expliziten und legitimen Zwecken erfasst und werden nicht weiterverarbeitet in Weisen, die mit diesem Zweck nicht kompatibel sind (das Prinzip der Zweckbegrenzung);

  • Ihre persönlichen Daten sind angemessen, relevant und nicht mehr als nötig ist, für die Zecke, für welche sie erfasst worden sind (das Prinzip der Datenminimierung);

  • Die verarbeiteten Daten sind richtig und werden, wenn nötig,

aktualisiert (das Prinzip der Datengenauigkeit);

  • Ihre persönlichen Daten werden in einer Weise aufbewahrt, die nur so lange zur Identifikation dienen, wie es nötig ist für die Zwecke, zu welchen Sie verarbeitet wurden (das Prinzip der beschränkten Aufbewahrung);

  • Ihre persönlichen Daten werden in einer solchen Art verarbeitet, dass die relevanten technischen oder organisatorischen Maßnahmen angemessenem Datenschutz entsprechen. Dies schließt den Schutz vor unberechtigtem Zugriff oder illegaler Datenverarbeitung ein und versehentlichem Datenverlust, -vernichtung oder -schädigung (das Prinzip der Integrität und Vertraulichkeit).

 

Unsere Verpflichtungen

Im Vorgang der Sammlung persönlicher Daten und deren Verwendung, sowohl als auch der Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten haben, verpflichten wir uns zu Folgendem:  

   

  • Ihre persönlichen Daten nur zu verwenden, in den expliziten und legitimen Zwecken;    

  • Davon abzusehen, Ihre Daten zu anderen Zwecken zu verwenden als in dieser Erklärung dargelegt, abgesehen von der Einhaltung von relevanten Regulationen;

  • Der legalen, akkuraten, transparenten Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, so dass die Richtigkeit, Identität und Sicherheit der Daten bewahrt bleibt;

  • Sicherzustellen, dass überflüssige Daten nicht verarbeitet werden;

  • Sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten nur so lange verarbeitet werden, wie es für die Zwecke nötig ist, für welche sie erfasst wurden;

  • Die Klauseln dieser Erklärung sicherzustellen, und nachweisen zu können, dass diese eingehalten wurden;

  • Andere Verpflichtungen zu erfüllen, die sich aus dieser Erklärung ergeben.

 

Verfall und Änderungen der Datenschutzerklärung

Diese Richtlinie tritt am 3. November 2020 in Kraft. Wenn wir unsere Datenschutzrichtlinien und -verfahren wesentlich ändern, werden wir diese Änderungen veröffentlichen, um Sie darüber zu informieren, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie offenlegen können.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung treten mit Veröffentlichung auf dieser Seite in Kraft. 

Wenn wir die Richtlinie in wesentlicher Weise ändern, aktualisieren wir das „Datum des Inkrafttretens“ oben auf dieser Seite. Möglicherweise benachrichtigen wir Sie auch per E-Mail oder über andere wichtige Hinweise auf dieser Website oder in Ihrem Konto über die Änderung. 

 

UAB "Sporto Inovacijos" 


Registrierungsnummer: 303326709

VAT: LT100009276913

Adresse: Kęstučio g. 55-15, LT-44306 Kaunas

Tel.: +441473927773

Email: support@rawpowders.com



Das Produkt ist derzeit nicht auf Lager. Geben Sie unten bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und Wir werden Sie informieren, sobald das Produkt verfügbar ist.

Name
E-Mail
Kommentar