Die Spirulina Wirkung wird aktuell heiß diskutiert. Als eine der ältersten Cyanobakterien der Welt, gilt sie an vielen Orten der Welt seit Jahrtausenden als unverzichtbares Nahrungs- und Heilmittel und wird seit einigen Jahren als neuestes Superfood weltweit geschätzt. Zum anderen aber, zweifeln manche Studien an den hoch gepriesenen Wirkungen von Spirulina. Wir fragen also, für was ist Spirulina gut, unterscheidet sich die Spirulina Pulver Wirkung von Spirulina Tabletten und, hält das Nahrungsergänzungsmittel was es verspricht?

Ein Blick auf die Inhaltsstoffe und Spirulina Nährwerte gibt erste Anhaltspunkte. Die Alge wächst vor allem in mineralstoffreichem Süßwasser, ist aber auch in Salzwasser zu finden. Sie gilt als eiweißreiches Lebensmittel (der Anteil liegt bei etwa 60%) und ist reich an B-Vitaminen, Aminosäuren und Spurenelementen.

 

Spirulina Inhaltsstoffe und Nährwerte:

  • Eisen
  • Selen
  • Magnesium
  • Kalium
  • Beta-Carotin
  • Kalzium
  • Linolensäure 
  • Tyrosin
  • Vitamin E
  • Pigmente: Phycocyanin und Chlorophyll
  • Phosphor

 

Auf Basis dieser Inhaltsstoffe und Nutzung von Spirulina, u.a. in der traditionellen Heilkunde, ergeben sich folgende mögliche Wirkungen von Spirulina:

> stärkt das Immunsystem

> spendet Energie

> hemmt Entzündungen 

> wirkt antioxidativ

> wirkt antiviral

> unterstützt die Herz-Kreislauf Gesundheit

> kann zur Gewichtsabnahme beitragen

> kann helfen Nährstoffmangel ausgleichen

 

Die Wirkung von Spirulina Tabletten, Pulver oder Kapseln unterscheiden sich (bei korrekter Anwendung) dabei nicht. Wichtig ist nur eine hohe Qualität der jeweiligen Produkte: rein, geprüft und bestenfalls in einer Aquakultur gewonnen (um Schadstoffe oder Toxine auszuschließen).

Die Alge ist beliebt, da es sich um ein Naturprodukt handelt und Spirulina Nebenwirkungen sehr selten sind. Um den bestmöglichen Nutzen von Spirulina zu genießen, ist aber die richtige Verwendung essentiell. Mehr dazu im Blog: Dosierung von Spirulina.

 

Spirulina Anwendungsbereiche: Wofür ist Spirulina gut?

Die Einsatzgebiete sind sehr umfangreich und reichen von der normalen Nahrungsergänzung über Diätunterstützung bis hin zur Verwendung von Spirulina als Kosmetika. Nicht alle erwähnten Wirkungen der Mikroalge können jedoch auf wissenschaftlich zweifelsfrei belegte Studien zurückgreifen, da viele auf wenigen Labor- oder Tierversuchen basieren. Auf einige potentielle Wirkungen von Spirulina Algen möchten dennoch wir genauer eingehen. 

 

Spirulina in der Kosmetikindustrie 

In dem Cyanobakterium ist sehr viel Phycocyanin enthalten, welches ihr auch die auffallend grün-blaue Farbgebung verleiht. 

Antioxidantien, Vitamine und Nährstoffe (u.a. Selen, Vitamin E und Tyrosin) wirken zudem antioxidativ. Sie schützen also die Körperzellen vor freien Radikalen, die u.a. für den Alterungsprozess und bestimmte Erkrankungen verantwortlich sind. 

Dies macht sich nicht nur die Lebensmittelindustrie zu Nutze, um mit der Alge bestimmte Produkte einzufärben, sondern auch die kosmetische Industrie mit Spirulina Anti-Aging Produkten. Viele Nutzerinnen und Nutzer schwören auf die schützende Spirulina Wirkung für Haut und Haare. Neben Cremes sind auch Gesichtsmasken und andere Beauty Produkte mit Spirulina beliebt, um damit den Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen.

Beauty-Masken sollen eine weiche Haut und einen frischen Teint schaffen und müden Augenpartien soll Spirulina für die Haut straffend sein. Die Wirkung von Spirulina für Haare wird beschrieben als: mehr Kraft, Glanz, weniger Trockenheit, einfach gesundes Haar. Zudem soll die Einnahme von Spirulina Haarausfall entgegenwirken.

 

Wirkung von Spirulina beim Abnehmen

Die Mikroalge wird häufig als Diätunterstützung verwendet. Zum Einen wird der Stoffwechsel angeregt, zum Anderen sind darin Eiweiß sowie wichtige Nährstoffe enthalten, die den Appetit auf große Gerichte zügeln sollen aber zugleich den Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgen. 

 

Spirulina Wirkung für die Darmgesundheit

Bisher vor allem im Heilprakterbereich bekannt, ist die Spirulina Wirkung auf den Darm. Eine eigentlich doch eher unangenehme Nebenwirkung zu Beginn der Einnahme, kann die erhöhte Gasbildung im Darm sein, denn Stoffwechsel und Magen-Darm Bewegungen werden angeregt. Spirulina soll auch zu einer gesunden Darmflora beitragen. Krankheitserreger werden zersetzt und aus dem Körper befördert. Diese Wirkung der Spirulina Alge soll auch den Körper beim Entgiften unterstützen. Eine beliebte Grundlage für Diäten. 

 

Spirulina Wirkung für Herz, Kreislauf, Cholesterin, und mehr

Die Einnahme der Mikroalgen soll laut einiger Studien auch dabei helfen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen: u.a. den Blutdruck regulieren, den Cholesterinspiegel senken, das Immunsystem stärken und einem Nährstoffmangel vorbeugen. Die Einnahme von Spirulina bei Eisen- und Vitaminmangel (führt u.a. zu Schlafproblemen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit etc.) ist auch sehr beliebt. 

Auf Grund der vielen gesundheitsfördernden Nährstoffe kann die Spirulina Wirkung bei Schilddrüsenerkrankungen auch in manchen Fällen unterstützend sein. Aber: Vorerkrankungen und Mangelerscheinungen sind immer komplex und individuell. Die Verwendung sollte daher immer mit Fachärzten besprochen werden, auch um Spirulina Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen auszuschließen.

 

Spirulina als Nahrungsergänzung

Als Nahrungsergänzungsmittel gilt Spirulina als Superfood. Aufgrund des hohen Nährstoffgehalts werden Cyanobakterien und Algen bereits seit Jahrhunderten in vielen Ländern (u.a. Australien oder Mittelamerika) als wichtiges Nahrungsmittel geschätzt. 

Auch in Europa sind die Mikroalgen erhältlich: man kann sie als Spirulina Kapseln kaufen oder Spriulina Pulver, welches man in Müslis oder Getränke geben kann. Die Alge kann auch bei veganer und vegetarischer Ernährung helfen, einen gewissen Nährstoffmangel auszugleichen und wird auf Grund ihrer gesundheitsfördernden Wirkung geschätzt. 

 

Spirulina, Goji, Acai und viele mehr: Superfoods kaufen 

Superfoods kaufen: am einfachsten geht das in gut sortierten Online Stores für Nahrungsergänzungsmittel. Aber hier gilt es auf die Qualität zu achten! Europäische Anbieter unterliegen meist besonderen Vorgaben und Prüfinstitutionen, im Gegensatz zu Anbietern aus dem asiatischen Raum. Auch Feedbacks und Erfahrungsberichte von Kundinnen und Kunden sollte man vorab prüfen.

 

Bei RawPowders sind folgende Superfoods erhältlich:

Lion’ Mane Kapseln, Lion’ Mane Pulver, Maca Root Kapseln, Maca Pulver, Cordyceps Kapseln, Cordyceps Sinensis Pulver, Reishi Kapseln, Reishi Pulver, Spirulina Kapseln, Spirulina Pulver, Goji Beeren Pulver, Sea Moss Kapseln, Acai Pulver, Chaga Pulver, Chlorella.




Quellen:

https://herbano.com/de/ratgeber/spirulina

https://de.wikipedia.org/wiki/Spirulina 

https://www.apotheken-umschau.de/gesund-bleiben/ernaehrung/spirulina-wunderalge-oder-humbug-717739.html 

https://www.medizin-transparent.at/spirulina-wirkung/ 

https://www.freundin.de/kochen-spirulina-gesund

 

Textautor:

Kay Svegler

Communications, PR, American Studies, University of Leipzig

Journalist and freelance writer (e.g. Süddeutsche Zeitung, BILD, MDR etc.)

Former Senior PR Manager for Fischer Appelt, Sustainability and Diversity Manager for DKB