Menu
Your Cart

DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Unser Ziel ist es, Ihnen detaillierte Informationen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen, ob Sie mit uns über persönliche Treffen kommunizieren, oder auf elektronischem Wege (z.B. mobilen Apps oder Internetseiten) oder auf anderen Wegen, die Sie vorziehen. Die vorliegende Datenschutzerklärung trifft auf Sie zu, wenn Ihre Daten von Sporto Inovacijos, UAB, verarbeitet werden.

Uns liegt viel an dem Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Der Sinn dieser Datenschutzerklärung (nachfolgend die ‘Erklärung’) dient dazu, Sie über die Weisen zu unterrichten, in welchen Sporto Inovacijos, UAB, Ihre Daten erfasst, verwendet und teilt. Dies gilt sowohl für die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen und die Daten, die wir auf andere Weisen erfassen. Dies dient der fairen und transparenten Erfassung und Verwendung Ihrer Informationen.

Gehen Sie diese Erklärung bitte durch und sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns per E-Mail support@rawpowders.com zu kontaktieren.

In der Zukunft kann diese Erklärung sich ändern und wir empfehlen Ihnen daher, sie regelmäßig durchzusehen.

Ihre persönlichen Daten werden gemäß dem EU-Datenschutzgesetz 2016/679 (nachfolgend ‘GDPR’), verwendet, und anderen Gesetzen zum Datenschutz.

Persönliche Daten beziehen sich auf alle Informationen zu Ihrer Person, die Sie angegeben haben oder die wir auf anderem Wege erfasst haben und welche dazu dienen, Sie zu identifizieren. Diese schließen Ihren Namen, Nachnamen, gesetzliche Kennnummer, Kontaktinformationen und Informationen zu Verträgen, die Sie mit Sporto Inovacijos, UAB, eingegangen sind, usw. ein.

Das Daten-Subjekt (Sie) bezieht sich auf eine natürliche Person (der Kunde oder sein Vertreter), deren persönliche Informationen wir erfassen und weiterverwenden.

Sporto Inovacijos, UAB (nachfolgend – RAW POWDERS) bezieht sich auf die litauische Firma Sporto Inovacijos, UAB.

Im Sinne diese Erklärung, gelten die Bedingungen der GDPR und anderer gesetzlichen Regulationen, die relevant sind.

Welche Daten, die sich auf Sie beziehen, erfassen wir?

Wir erfassen allgemeine persönliche Daten, wie zum Beispiel Namen, Nachnamen, Personenkennzeichen, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Anschrift.

Aus welchem Grund erfassen und verwenden wir persönliche Daten?

Wir erfassen und verwenden persönliche Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir von anderen Quellen erhalten. Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten aus den folgenden Gründen:

Um Sie zu identifizieren zu können und uns mit Ihnen in Verbindung setzen zu können, erfassen wir Ihren Namen, Nachnamen, gesetzliche Kennnummer, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und andere Kontaktdaten.

Wir tun dies, um Sie beraten zu können und Ihre Bedürfnisse einschätzen zu können.

Um Ihnen Rat anzubieten, Dienstleistungen und Waren zuzustellen zu können und unsere vertraglichen Verpflichtungen ordnungsgemäß erfüllen können und die Verantwortungen, die unter den relevanten Regulationen anfallen, ausführen können. Sie dienen auch dem Angebot von Loyalitätsprogrammen, und wir verwenden Daten von vergangenen Verträgen und Transaktionen, die Sie mit uns abgeschlossen haben oder von der Nutzung unserer Dienstleistungen oder dem Kauf von Waren von uns.

Zur Kontrolle unserer täglichen Transaktionen und um legitime Interessen zu schützen.

Um die Qualität unserer Dienstleistungen und Waren zu verbessern.

Um allgemeine Marketing-Angebote versenden können, erfassen und nutzen wir Ihren Namen, Nachnamen, gesetzliche Kennnummer, Geburtsdatum, Telekommunikationsnummer und E-Mail-Adresse. Um direkte Marketing-Angebote (per Telefon, E-Mail, mobilen Apps) versenden zu können, die Ihre Bedürfnisse abdecken. Wenn Sie nicht zustimmen, dass Ihre persönlichen Daten zu diesen Marketing-Zwecken verwendet wird, dann informieren Sie uns bitte umgehend.

Damit Sie mit uns kommunizieren können und wir, unter anderem Ihre Fragen beantworten können und Anfragen ob Dienstleistungen und Waren bearbeiten können, als auch um Rückmeldung erhalten zu können.

Wir verwenden Omnisend als die automatisierte Plattform zur Versendung unserer E-Mails und unseres Marketingmaterials. Ihre Daten werden auf diese Plattform übertragen und dort verarbeitet, gemäß deren Datenschutzerklärung..

Was gibt uns das Recht Ihre Daten zu erfassen und verwenden?

Wir greifen auf Ihre persönlichen Daten zu und verwenden diese, in den folgenden Fällen:

  • Sie versuchten oder haben bereits einen Vertrag mit uns abgeschlossen (eine Bestellung aufgegeben);
  • Sie haben uns Ihr Einverständnis gegeben;
  • Die Verarbeitung persönlicher Daten ist möglich, gemäß gerichtlicher Regulationen;
  • Zum Zweck unserer legitimen Interessen.

Wie erhalten wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verwenden Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie Dienstleistungen oder Waren von uns erhalten und diese verwenden möchten; wenn Sie das Kontaktformular auf unserer Internetseite ausfüllen, Anfragen senden, usw.

Wem geben wir Zugang zu Ihren persönlichen Daten?

Wir leiten Ihre persönlichen Daten weiter gemäß juristischen Anforderungen. Ihre Daten können den folgenden Zielpersonen zugänglich gemacht werden:

  • RAW POWDERS und Firmen in derselben Gruppe;
  • Banken und finanzielle Institutionen;
  • Anbieter von Zahlungsmethoden oder anderen Dienstleistern, die mit der Ausführung der Transaktion mit Ihnen zu tun hat;
  • Firmen, die Marketing, Veranstaltungsmanagement und damit verbundene Dienstleistungen;
  • Unsere professionellen Berater, Buchführer und Rechnungsprüfer;
  • Gerichte, Tribunale, Mediatoren und andere Streitregelungsorgane.

Wir können zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, wie sie in dieser Erklärung dargelegt sind, andere Dienstleister verwenden. Wir achten darauf, dass alle Dienstleister gemäß den GDPR- Richtlinien, Gesetzen, anderen legalen Vorschriften und der gegenwärtigen Erklärung arbeiten. Die Beziehung zwischen uns, dem Datenverantwortlichen und dem Datenverarbeitenden wird schriftlich vertraglich geregelt, von schriftlich festgehaltenen Geschäftsbedingungen bestimmt oder ist von Gesetzen und Richtlinien festgelegt.

Wir verarbeiten und speichern Ihre persönlichen Daten normalerweise auf dem Gebiet der EU oder dem europäischen Wirtschaftsraum (EU/EEA). Wir können Ihre Daten jedoch außerhalb der EU / EEA übertragen. In den Fällen zum Beispiel, in denen es nötig ist zur Ausführung eines Vertrages.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre Daten nur für den Zeitraum, der nötig ist, um den Zweck zu erfüllen, für welche die Daten erfasst wurden oder für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum.

Wie hoch ist das Sicherheitsniveau Ihrer persönlichen Daten?

Wir verwenden verschiedene Sicherheitstechnologien und -Vorgänge, um Ihre persönlichen Daten vor illegalem Zugriff, Nutzung oder Veröffentlichung zu beschützen. Unsere Zulieferer sind sorgfältig ausgewählt und wir bestehen darauf, dass diese angemessenen Maßnahmen nutzen, um Ihre Daten zu schützen und den Datenschutz sicherzustellen. Trotzdem kann die Übertragung von Daten per E-Mail oder über das mobile Netzwerk in manchen Fällen den Datenschutz nicht sicherstellen. Wir haben darauf keinen Einfluss. Sie sollen daher Vorsicht walten lassen, persönliche Daten weiterzugeben, es sei denn diese werden über verschlüsselte elektronische Systeme übermittelt.

Was sind Ihre Rechte?

Sie haben die folgenden Rechte:

  • Das Recht, dass wir Ihnen Zugang zu Ihren persönlichen Daten bieten;
  • Das Recht die Änderung falscher oder unvollständiger Daten zu verlangen;
  • Das Recht die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu beschränken, bis die Legalität der Nutzung der Daten überprüft wurde;
  • Das Recht zu verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden;
  • Das Recht der Nutzung Ihrer Daten zu Marketing-Zwecken zu widersprechen. Dies schließt Datenprofilierung ein und die Nutzung Ihrer Daten zum legitimen Versuch der Erfüllung Ihrer Interessen;
  • Das Recht die Überführung Ihrer Daten zu einem anderen Datenverantwortlichen zu veranlassen oder Ihnen die Daten in einem Format zur Verfügung stellen, das sich Ihnen anbietet (dies bezieht sich auf die persönlichen Daten, die Sie uns selbst zur Verfügung gestellt haben und welche automatisch verarbeitet werden, auf der Basis von Einstimmung oder dem Vertragsabschluss und Ausführungsbasis);
  • Das Recht Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten zu entziehen. Dies beeinflusst die Verarbeitung Ihrer Daten vor dem Entzug der Einwilligung nicht;
  • Das Recht eine Beschwerde bei dem nationalen Datenschutzbüro vorzulegen.

Wie können Sie Ihre Rechte ausführen?

Wir bemühen uns, Sie in der Ausübung Ihrer Rechte zu unterstützen und alle Fragen zu beantworten, die sich aus dieser Erklärung ergeben, und allen Belangen, die hier angesprochen werden. Sie können sich an uns wenden, um Ihre oben ausgeführten Rechte auszuüben oder uns Beschwerden, Meldungen oder Anfragen zuzusenden; bitte per E-Mail an support@rawpowders.com.

Wir werden Ihre Anfrage binnen eines Zeitraums von nicht mehr als 30 (dreißig) Kalendertagen von Eingang der Anfrage bearbeiten. In besonderen Fällen, in welchen zusätzliche Zeit benötigt wird, werden wir uns bei Ihnen melden, und von dem Recht Gebrauch machen, den Zeitraum auf bis zu 60 (sechzig) Kalendertagen nach dem Tag Ihrer Anfrage auszuweiten.

Wir werden Ihre Anfrage nur bearbeiten können, wenn diese nicht den Provisionen der GDPR oder anderen Gesetzen widerspricht. In diesem Fall werden wir Ihnen dies schriftlich mitteilen.

Was sind die Prinzipien des Datenschutzes, die wir einhalten müssen?

Die Prinzipien, die wir einhalten, wenn wir Daten erfassen und verwenden (sowohl jene, die Sie uns zur Verfügung stellen, als auch jene, die wir aus anderen Quellen gewinnen) sind die Folgenden:

  • Ihre persönlichen Daten werden in einer legitimen, fairen und transparenten Weise verarbeitet (das Prinzip von Legalität, Fairness und Transparenz);
  • Ihre persönlichen Daten werden von uns zu spezifischen, expliziten und legitimen Zwecken erfasst und werden nicht weiterverarbeitet in Weisen, die mit diesem Zweck nicht kompatibel sind (das Prinzip der Zweckbegrenzung);
  • Ihre persönlichen Daten sind angemessen, relevant und nicht mehr als nötig ist, für die Zecke, für welche sie erfasst worden sind (das Prinzip der Datenminimierung);
  • Die verarbeiteten Daten sind richtig und werden, wenn nötig, aktualisiert (das Prinzip der Datengenauigkeit);
  • Ihre persönlichen Daten werden in einer Weise aufbewahrt, die nur so lange zur Identifikation dienen, wie es nötig ist für die Zwecke, zu welchen Sie verarbeitet wurden (das Prinzip der beschränkten Aufbewahrung);
  • Ihre persönlichen Daten werden in einer solchen Art verarbeitet, dass die relevanten technischen oder organisatorischen Maßnahmen angemessenem Datenschutz entsprechen. Dies schließt den Schutz vor unberechtigtem Zugriff oder illegaler Datenverarbeitung ein und versehentlichem Datenverlust, -vernichtung oder -schädigung (das Prinzip der Integrität und Vertraulichkeit).

Unsere Verpflichtungen

Im Vorgang der Sammlung persönlicher Daten und deren Verwendung, sowohl als auch der Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten haben, verpflichten wir uns zu Folgendem:

  • Ihre persönlichen Daten nur zu verwenden, in den expliziten und legitimen Zwecken;
  • Davon abzusehen, Ihre Daten zu anderen Zwecken zu verwenden als in dieser Erklärung dargelegt, abgesehen von der Einhaltung von relevanten Regulationen;
  • Der legalen, akkuraten, transparenten Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, so dass die Richtigkeit, Identität und Sicherheit der Daten bewahrt bleibt;
  • Sicherzustellen, dass überflüssige Daten nicht verarbeitet werden;
  • Sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten nur so lange verarbeitet werden, wie es für die Zwecke nötig ist, für welche sie erfasst wurden;
  • Die Klauseln dieser Erklärung sicherzustellen, und nachweisen zu können, dass diese eingehalten wurden;
  • Andere Verpflichtungen zu erfüllen, die sich aus dieser Erklärung ergeben.

Verfall und Änderungen der Datenschutzerklärung

Diese gegenwärtige Erklärung tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Es kann geändert werden, gemäß des Gesetzestextes und im Einklang mit unseren Aktivitäten. Wir werden Änderungen auf unserer Internetseite vermerken www.rawpowders.com.

UAB "Sporto Inovacijos"
Registrierungsnummer: 303326709
VAT: LT100009276913

Adresse: Kęstučio g. 55-15, LT-44306 Kaunas
Tel.: +441473927773 
Email: 
support@rawpowders.co.uk